Monatliche Tipps über Heilpflanzen, Rezepte & mehr!

Stärke Körper, Geist & Seele

TIPP FÜR DEN JULI

Vertrauen ist eine Oase im Herzen, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird. Khalil Gibran

Wenn alles einfach wegfällt… Was tust du? Bleibst du dir selbst treu?

Wir leben in einem grossen Wandel, welcher uns alle herausfordert – jede/r auf seine Art. Wir benötigen „Inseln“ der Ruhe, Kraft und des Vertrauens in unserem Alltag, mögen sie manchmal noch so klein sein.

Nimm dir jeden Morgen etwas Zeit 

Nimm eine bequeme Körperposition ein. Schliesse deine Augen. Lass dir Zeit. Lasse deinen Atem, in seinem eigenen Tempo ein- und wieder ausströmen. Anschliessend lasse ein Bild vor deinem inneren Auge entstehen, welches dir persönlich Kraft & Stärke vermittelt. 

Vielleicht ist es ein ruhig plätschernder Bergbach den du vor deinem inneren Auge siehst? Oder die Weite des Ozeans und Rauschen des Meeres… oder du stehst auf einer Anhöhe und dein Blick schweift in die Ferne…

Verstärkung: Hebe beide Hände empor. Die Fingerenden berühren sanft deine Stirnhälften zwischen Haaransatz und Augenbrauen (in der Mitte ist ein kleiner Abstand). Ein leichter Puls wird spürbar. Nachdem dieser synchron geworden ist, fokussiere dich auf dein Bild.

Halte diese Stelle (neurovaskuläre Punkte) für mind. 20 Sek. bis ca. 5 Min. Anschliessend gehe deinen Tagesgeschäften nach.

Rosmarie Gantenbein

Tipp für den August 

Sie ist ein Rosengewächs (Rosaceae), schmeckt lecker und ist auch eine uralte Heilpflanze: „Die Brombeere (Rubus fructiosus).“

Eines meiner Lieblingsrezepte und wie ich Brombeeren gerne haltbar mache ist „ein leckerer Brombeerenlikör.“

Du benötigst

  1. 250 g Brombeeren (möglichst frisch)
  2. 1/2 L Bio-Kirsch (z.B. von Knospe; aus deiner Region)
  3. 1/2 Vanillestange
  4. 150 g Ahornsirup

Erst gibst du die Brombeeren in ein Glas (z.B. Weck-Glas). Mit einer Holzkelle etwas andrücken. Ahornsirup darüber giessen. Umrühren und 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen. Mit dem Kirsch übergiessen. Die Vanillestange hinzugeben. 5 Wochen an einem hellen Ort ausziehen. Ich schwenke das Glas täglich. Absieben und im Keller ca. 4 Wochen nachlagern.

Tipp für den September

Coming soon cool

Mehr über Heil-/Wildkräuter, gesunde Rezepte und Ganzheitliches Wissen findest du auch auf meinem Blog

Wir stellen gerne unser Wissen zur Verfügung. Falls du Lust hast, kannst du gerne auch uns & unser wachsendes Permakulturprojekt unterstützen. 

UNTERSTÜTZEN: Raiffeisenbank Seeland I 2557 Studen BE I Rosmarie Gantenbein I NatURkraft I Bürenweg 16 I CH-4146 Hochwald I Konto 25-914-7 I CH66 8086 2000 0097 4655 9

Newsletter abonnieren & kostenloses E-Book erhalten

Hole dir mein kostenloses E-Book: 3 gesunde und leckere Rezepte aus dem Garten und erhalte 3x im Monat unseren Newsletter.