Körpertherapie

Über den Körper können wir Veränderungen neugierig und mit mehr Offenheit angehen, was manchmal in einem Gespräch schwer fällt.

Alle unsere Themen spiegeln sich in unserem Körper wieder.

Körpertherapie

Worin kann uns die Tanztherapie unterstützen?

  • Sie hilft uns, uns wieder ganzheitlich zu erfahren.
  • Die Tanztherapie hilft uns spielerisch und kreativ mit Veränderungen umzugehen im Leben.
  • Sie erweitert unser Wahrnehmungs- und Bewegungsspektrum.
  • Sie aktiviert unsere Selbstheilungskräfte.
  • Gefühle können erlebbar gemacht werden, welche sonst eher schwer zugänglich sind.
  • Die Tanztherapie fördert unsere Wahrnehmung im „Hier & Jetzt“ und verhilft uns dadurch zu mehr Stabilität und innerer Kraft.
  • Wir können unser Selbstvertrauen stärken.
  • sie hilft hochsensiblen Menschen wieder mehr den Fokus auf das eigene Körperbewusstsein zu lenken. Dadurch erfahren wir mehr innere Stärke und lernen uns selbst zu vertrauen.
  • und unterstützt uns in der Geschäftigkeit des Alltags wieder Dinge wahrzunehmen, welche sich sonst unserem Bewusstsein entziehen

In der Tanztherapie nutzen wir Werkzeuge wie der Tanz, Atemarbeit, Schreiben & Malen, Rhythmus Arbeit, Stimmarbeit, Entspannungstechniken, Meditation und Imagination, in Gruppen auch Rollenspiele.

Angebote und Preise

Einzelsitzung Körpertherapie

Preis: CHF 80.-
Ort: Online/Offline

Allgemeine Informationen

Online-Beratungen – so einfach geht’s:
Das Einzige was du benötigst ist eine Kamera und eine gute Internet-Verbindung. Wenn du zum ersten Mal Zoom benutzt, muss du Zoom auf deinem Computer installieren (sehr einfach und in ein paar Minuten erledigt). Vor der Sitzung bekommst du einen Link zugeschickt und mit einem Klick sind wir verbunden.

Rechtliches:
Meine Ernährungsberatungen dienen ausschließlich der Prävention und haben das Ziel die Lebensqualität und das Wohlbefinden nachhaltig zu verbessern. In meinen Beratungen findet keine Therapie statt. Therapiestunden sind separat zu buchen. Meine Beratungen ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker. Ich freue mich aber über jede Zusammenarbeit! Auch stelle ich keine Diagnosen, verspreche keine Heilungen und verabreiche keine Medikamente. ​​

Meine Blog-Artikel schreibe ich zur Unterstützung für Menschen und ersetzen keinen Arztbesuch oder eine Gesundheitsberatung.

Meine Arbeit als Therapeutin:
Ich bin zert. Therapeutin. Ich besuche regelmässig Supervisionen, bilde mich laufend weiter und als Therapeutin unterstehe ich natürlich der Schweigepflicht.