Körpertherapie

Über den Körper können wir Veränderungen neugierig und mit mehr Offenheit angehen, was manchmal in einem Gespräch schwer fällt.

Alle unsere Themen spiegeln sich in unserem Körper wieder.

Körpertherapie

Die Einladung von Oriah

Es interessiert mich nicht, womit du dein Geld verdienst. Ich will wissen, wonach du dich sehnst und ob du die Erfüllung deines Herzenswunsches zu träumen wagst.

Es interessiert mich nicht, wie alt du bist. Ich möchte wissen, ob du es riskierst, dich zum Narren zu machen, auf deiner Suche nach Liebe, nach deinem Traum, nach dem Abenteuer des Lebens.

Es interessiert mich nicht, welche Planeten ein Quadrat zu deinem Mond bilden. Ich will wissen, ob du deinem Leid auf den Grund gegangen bist und ob dich die Ungerechtigkeiten des Lebens geöffnet haben, oder du dich klein machst und verschliesst, um dich vor neuen Verletzungen zu schützen. Ich will wissen, ob du den Schmerz – meinen oder deinen eigenen – ertragen kannst, ohne ihn zu verstecken, zu bemänteln oder zu lindern.

Ich will wissen, ob du Freude – meine oder deine eigene – aushalten, dich hemmungslos dem Tanz hingeben und jede Faser deines Körpers von Ekstase erbeben lassen kannst, ohne an Vorsicht und Vernunft zu appellieren oder an die Begrenztheit des Menschenseins zu denken.

Es interessiert mich nicht, ob das, was du mir erzählst, wahr ist. Ich will wissen, ob du andere enttäuschen kannst, um dir selbst treu zu bleiben; ob du den Vorwurf des Verrats ertragen kannst, um deine eigene Seele nicht zu verraten; ob du treulos sein kannst, um vertrauenswürdig zu bleiben.

Ich will wissen, ob du die Schönheit des Alltäglichen erkennen kannst, selbst wenn sie nicht immer angenehm ist und ob ihre Allgegenwärtigkeit die Quelle ist, aus der du die Kraft zum Leben schöpfst.

Ich will wissen, ob du mit Unzulänglichkeit leben kannst – meiner oder deiner eigenen – und immer noch am Seeufer stehst und der silbrigen Scheibe des Vollmonds ein uneingeschränktes “Ja“ zurufst.

Es interessiert mich nicht, wo du wohnst oder wie reich du bist. Ich will wissen, ob du nach einer kummervoll durchwachten Nacht zermürbt und müde bis auf die Knochen aufstehen kannst, um das Notwendige zu tun, damit deine Kinder versorgt sind.

Es interessiert mich nicht, wen du kennst oder wie du hierher gekommen bist. Ich will wissen, ob du inmitten des Feuers bei mir ausharren wirst, ohne zurückzuweichen.

Es interessiert mich nicht, wo oder was oder mit wem du studiert hast. Ich will wissen, was dich von innen heraus trägt, wenn alles andere wegbricht.

Ich will wissen, ob du mit dir selbst allein sein kannst und ob du den, der dir in solch einsamen Momenten deines Lebens Gesellschaft leistest, wirklich magst.

Oriah Mountain Dreamer 

Worin kann uns die Tanztherapie unterstützen?

  • Sie hilft uns, uns wieder ganzheitlich zu erfahren.
  • Die Tanztherapie hilft uns spielerisch und kreativ mit Veränderungen umzugehen im Leben.
  • Sie erweitert unser Wahrnehmungs- und Bewegungsspektrum.
  • Sie aktiviert unsere Selbstheilungskräfte.
  • Gefühle können erlebbar gemacht werden, welche sonst eher schwer zugänglich sind.
  • Die Tanztherapie fördert unsere Wahrnehmung im „Hier & Jetzt“ und verhilft uns dadurch zu mehr Stabilität und innerer Kraft.
  • Wir können unser Selbstvertrauen stärken.
  • sie hilft hochsensiblen Menschen wieder mehr den Fokus auf das eigene Körperbewusstsein zu lenken. Dadurch erfahren wir mehr innere Stärke und lernen uns selbst zu vertrauen.
  • und unterstützt uns in der Geschäftigkeit des Alltags wieder Dinge wahrzunehmen, welche sich sonst unserem Bewusstsein entziehen

In der Tanztherapie nutzen wir Werkzeuge wie der Tanz, Atemarbeit, Schreiben & Malen, Rhythmus Arbeit, Stimmarbeit, Entspannungstechniken, Meditation und Imagination, in Gruppen auch Rollenspiele.

Angebote und Preise

Einzelsitzung Körpertherapie

Preis: CHF 100.-
Dauer: 60 Min.

Ort: Online/Offline

Allgemeine Informationen

Online-Beratungen – so einfach geht’s:
Das Einzige was du benötigst ist eine Kamera und eine gute Internet-Verbindung. Wenn du zum ersten Mal Zoom benutzt, muss du Zoom auf deinem Computer installieren (sehr einfach und in ein paar Minuten erledigt). Vor der Sitzung bekommst du einen Link zugeschickt und mit einem Klick sind wir verbunden.

Rechtliches:
Meine Ernährungsberatungen dienen ausschließlich der Prävention und haben das Ziel die Lebensqualität und das Wohlbefinden nachhaltig zu verbessern. In meinen Beratungen findet keine Therapie statt. Therapiestunden sind separat zu buchen. Meine Beratungen ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker. Ich freue mich aber über jede Zusammenarbeit! Auch stelle ich keine Diagnosen, verspreche keine Heilungen und verabreiche keine Medikamente. ​​

Meine Blog-Artikel schreibe ich zur Unterstützung für Menschen und ersetzen keinen Arztbesuch oder eine Gesundheitsberatung.

Meine Arbeit als Therapeutin:
Ich bin zert. Therapeutin. Ich besuche regelmässig Supervisionen, bilde mich laufend weiter und als Therapeutin unterstehe ich natürlich der Schweigepflicht.